Liebe Kunden,

Vorwort für eine Empfehlung auf die kommende Woche:
Es wird Hähnchen aus einem Nicht-Biobetrieb und im März einen Ochsen ebenfalls nicht-bio geben.
Das werden Ausnahmen bleiben, um die Klarheit in der ökologischen Richtung zu erhalten und zu gewährleisten. Aber doch auch, um vielversprechende Haltungs- und Fütterungsbedingungen zu unterstützen. Und auch, um Ihnen zu zeigen, dass nicht das Zertifikat das Fleisch gut macht, sondern die tägliche Arbeit mit und für das Tier, um letztlich uns selbst eine Freude zu machen.
Wie schon vor meiner Erkrankung bekomme ich  von einem jungen Paar aus Riedlingen Hähnchen aus der eigenen Haltung (jeweils im Frühjahr und im Herbst).
Das ist vielleicht für alle diejenigen interessant, denen Bio-Geflügel aus professionellen Biobetrieben zu teuer ist, die aber Wert auf sauberes Futter und sehr gute Haltung legen. Das werden Sie schmecken.
Das Futter ist nicht bio-zertifiziert, aber ohne Genmanipulation und Antibiotika.
Ein Hähnchen wird ca. 1,5 kg wiegen und kostet im kg 13 €.
20 Stück Hähnchen werde ich ab Donnerstag bekommen, die Dienstagnachmittag in einem Geflügel-Schlachthof bei Riedlingen geschlachtet werden.
(Zum Vergleich: Brunnenhofgeflügel, das montags geschlachtet wird und im kg 19€ kostet).

hier möchte ich noch erwähnen, dass überhaupt die wenigsten meiner Schweine Bio-Zertifiziert sind , aber so wie diese Woche hauptsächlich aus einem sogenannten Neuland-Betrieb stammen, die für besonders artgerechte und umweltschonende Nutztierhaltung stehen.
Gern biete ich Ihnen an, Sie zu einem meiner Bauern mit zu nehmen.
 

Und jetzt einige Angebote und Empfehlungen ab Freitag, 16. Februar:
 

Wurstempfehlungen:
Frische Mettwurst:
Sehr fetter, würziger Brotaufstrich, hergestellt zu 60% aus durchwachsenem frischem Schweinebauch und 40% eher fettem, frisch gerauchtem Schweinebauch, gewürzt mit Salz, mittelscharfem Paprika, Pfeffer, Koriander und Knoblauch.
 
100g 1,25€
und Zwiebelmettwurst:
sehr mager, eher milder Brotaufstrich.
Damit die Zwiebelmettwurst längere Zeit im Kühlschrank haltbar ist, muss diese einen Umröteprozess durchlaufen.
Üblicherweise macht der Matzger das mit Salpeter oder ca. 2,5% Pökelsalz auf das kg Rohmasse. Dafür verwende ich jetzt noch 0,3% Pökelsalz und fülle die fehlenden 2% mit reinem Steinsalz. Dazu kommt noch weißer Pfeffer, etwas Muskat und Zwiebelpulver.
 100g      1,45€

Delikatess Streichleberwurst:
Wird bei mir mit 30% frischer Schweineleber, 30% eingelegte Schweineschulter und 40% fettem, gepökeltem Schweinebauch hergestellt. dazu kommen noch in Schmalz geröstete Zwiebeln, Honig, Pfeffer, Macis, Ingwer und Cardamom.
Hier verwende ich noch etwas weniger als 0,3% Pökelsalz und ca. 2% Steinsalz.

100g 1,45€
frisch Gerauchte Rinderbratwürste mit Schweinefleisch und etwas Knoblauch 100g 1,59€
Frischer Schwartenmagen (roter und saurer) 100g 1,25€
Schwarzwurst und Fleischwurst 100g 1,00€
Gerauchte, in Knoblauch eingelegte Schweineschnitzel (Schuhsohlen) 100g 2,90€
offenes Bauernbrät aus der Dose 100g 1,45€
Empfehlungen vom 9 Monate alten Angus-Jungbullen:    
hervorragend saftige Beinscheiben zu Osso bucco 100g 1,60€
ebenso saftiger Gulasch, am besten gemischt mit Galloway 100g 1,99€
Schmorbraten vom Bug 100g 2,50€
Saftiges Hackfleisch 100g 1,39€
Vom 3jährigen Galloway-Bullen:    
Tafelspitz 100g 2,50€
Zartes Rinderfilet
(seit Oktober das erste Rinderfilet, das nicht im Vorraus vorbestellt wurde. Und weil ein Galloway-Bulle vorne sehr breit und hinten einen sehr knackigen Po hat , ist das Filet auch nicht so vollfleischig und lässt sich besser nicht länger als wie jetzt 3 Wochen am Knochen reifen.
Rostbraten gibt es frühestens nächste Woche davon, einen möchte ich bis Ostern abhängen lassen.)
100g 4,50€
Rouladen 100g 2,20€
Sehr schöne Entre-cote-Steaks aus der Hochrippe 100g 2,75€
saftiges Rippenfleisch mit Knochen  für eine kräftige Brühe 100g 0,70€
Empfehlungen vom Schwein und Rind:    
Saftige Schweinekotelett mit Speckrand 100g 1,25€
Rinderspickbraten im Angebot 100g 2,20€
Schaschlikspieße aus Steakfleischstücken 100g 1,50€
Gefüllte Rinderrouladen im Angebot 100g 1,98€
Saftige Cordon-bleu 100g 1,75€
Wieder neu in unserer Käsetheke:    
Maasdamer (Holl. Emmentaler), 45% Fett 100g 1,65€
Le Paillet de Brebis, hervorragender Schafsweichkäse aus Frankreich mit 50% Fett 100g 3,79€
Passend zum Schafskäse, die  eingelegten getrockneten Tomaten von il cesto 100g 2,99€

    Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende

     herzlich
     Ihr
     Alexander Bastian

 

 


(c) 2011 - 2018 Metzgerei Bastian - Alle Rechte vorbehalten
Angebote   Kontakt   Impressum   Login